Marte Meo Colleague Trainer

Marte Meo Aufbaukurs mit dem Abschluss Marte Meo® Colleague Trainer

Dauer:            12 Seminartage + 1 Tag Abschlusszertifizierung

Zeitraum:       ca. 1 ½ Jahre

Im Aufbaukurs zum Marte Meo Colleaguetrainer werden die TeilnehmerInnen mit Gruppenvideofallsupervisionen dazu qualifiziert, auf der Fachberatungsebene individuelle therapeutische Marte Meo Prozesse mit Fachkräften in ihrer Institution zu begleiten. Die Trainees erlernen in dem Kurs, das im Basiskurs erworbene Wissen in der Beratungsarbeit anzuwenden. Videobeiträge der Teilnehmer/innen bilden dabei die Grundlage der Kursarbeit, mit denen den Trainees die individuelle Arbeit nach der Marte Meo Methode vermittelt wird.

Inhalte:

  • mit den Marte Meo-Basisinformationen vertraut werden
  • die Technik der Interaktionsanalyse erlernen
  • die Verknüpfung der Marte Meo-Information mit alltäglichen Interaktionsmomenten einüben
  • Klienten oder Kinder filmen, um das Erstellen einer Marte Meo Entwicklungsdiagnose zu erlernen
  • Umgang mit der Videotechnik und Videobearbeitung üben
  • Verknüpfung der Marte Meo Informationen mit dem Entwicklungsbedarf des Klienten einüben
  • Erstellen einer Marte Meo Arbeitsliste als umfassende Orientierungshilfe
  • geeignete (passgenaue) Ausschnitte auswählen
  • Kompetenzen für ein gelungenes Review aufbauen
  • den Folgefilm in Bezug auf den Arbeitspunkt analysieren
  • prozesshaft nach Marte Meo arbeiten

Die praktische Marte Meo Arbeit wird an den regelmäßigen Kurstagen reflektiert und supervidiert.

Abschluss:      Marte Meo® Colleague Trainer nach den Richtlinien von Marte Meo® International

Aktuelle Kurstermine