Kindergarten und Kindertagesstätten

In den vergangenen Jahren hat die Marte Meo Methode vermehrt Einzug in Kindergärten und Kindertagesstätten gehalten. Die klaren und deutlichen Informationen von Maria Aarts zur Unterstützung der sozial-emotionalenEntwicklung von Kindern lassen sich im Alltag der Kindertagesstätte sehr gut umsetzen und anwenden. Jeder alltägliche Moment in der Kindergruppe stellt aus Marte Meo Sicht eine Gelegenheit zur Entwicklungsunterstützung dar. Mit dem Einsatz von Marte Meo in der Kindertagesstätte wird das Kind in den Mittelpunkt des pädagogischen Handelns gerückt. Ausgewählte Marte Meo Checklisten helfen Entwicklungsbotschaften hinter auffälligen Verhalten lesen zu lernen. Auf diesem Weg können sowohl Sprachförderung und Integration gezielt umgesetzt werden, als auch Kinder mit besonderen Bedürfnissen und auffälligem Verhalten adäquat und entwicklungsorientiert unterstützt werden.